AKTUELLES

Zur CORONA-Pandemie-Lage:

Wie Sie der Presse bzw. den Medien entnehmen können, steigen erneut die Inzidenzen und die Belegung der Intensivbetten in unseren Krankenhäusern. Wir haben es mit der neuen Virus-Mutation "Omikron" zu "verdanken"! Das wird sich mittel- und langfristig auch auf Veranstaltungen aller Art auswirken.

 

VERANSTALTUNGS-VORSCHAU

Der öffentliche Veranstaltungskalender 2022 für Obergrombach, der an alle Haushalte verteilt wurde, weist bereits diverse Veranstaltungen aus, z.B. das Burgfest vom 23. bis 25. Juli. Dennoch stehen alle dort aufgeführten Veranstaltungen unter dem Vorbehalt der Pandemie-Weiterentwicklung. Unsere für den 17. März vorgesehene Jahreshauptversammlung bildet dabei keine Ausnahme! 

Wir informieren Sie rechtzeitig über Veränderungen, Veranstaltungen und Aktivitäten in Form von Presseberichten, Mitteilungen im Mitteilungsblatt und hier auf  unserer Internetseite

Wir wünschen Ihnen und uns allen trotz aller Widrigkeiten ein gutes Neues Jahr und vor allen Dingen: bleiben Sie gesund!

Ihr Verwaltungsteam vom Heimatverein Obergrombach

Hinweis aufgrund wiederholter Anfragen:

Die Anfragen über unsere Internetseite / E Mail bezogen sich auf die Besichtigung des Obergrombacher "Jüdischen Friedhofs"!                                     

Bitte wenden Sie sich bezüglich eines Besichtigungs-Wunsches an den Heimatverein Untergrombach, digital oder telefonisch, siehe:

www.heimatverein-untergrombach.de

 

 

 

 

Am 12. September konnte im Rahmen des bundesweit veranstalteten "Tag des offenen Denkmals" die historische Schloßkapelle im Obergrombacher Städt'l besichtigt werden. Zahlreiche Besucher*innen nutzten die Gelegenheit sich zu informieren, bitte lesen Sie weiter unter "Aktivitäten / Aktuelles"

 

Aktueller Hinweis an alle Wandersleut':

Dank einer großzügigen Spende der Familie Wiemer aus Obergrombach konnte der Heimatverein 10 Sitzbänke und 2 Liegebänke erwerben. Dabei konnten 7 Bänke als Ersatz für marode Sitzgelegenheiten installiert werden. Nach Absprache mit dem Bauamt und der Forstbehörde wurden die Sitz- und Liegebänke an exponierten Stellen und Wanderwegen vom Städtischen Bauhof aufgestellt.

Unsere grandiose Landschaft kann durch diese Maßnahme den Wanderern und Naturliebhabern noch näher gebracht werden.

8U1A0459z 8U1A0396z

26.August 2021: offizielle Übergabe der neuen Sitzbänke an den Heimatverein Obergrombach durch den Spender Heiner Wiemer

 

Bitte schauen Sie sich unsere An- und Aussichten unter "Obergrombach / Wandern" an!  

Viel Spaß auf all' Ihren Wegen wünscht der Heimatverein Obergrombach!